Der nächste Schritt: NOVIPLAN [e.portal] jetzt auch bei Hydro Offenburg

Mit Hydro Offenburg bringt auch das dritte Werk des größten deutschen Aluminiumunternehmens seinen Mitarbeitern digitale Entgeltnachweise direkt auf Smartphone, Tablet und PC.

Als führendes Aluminium- und Energieunternehmen verarbeitet Hydro an mehr als 140 Standorten weltweit natürliche Ressourcen zu wertvollen Produkten für Menschen und Unternehmen. In Deutschland ist Hydro mit mehreren Werken für stranggepresste Aluminiumprodukte vertreten. Nachhaltigkeit und die Fähigkeit, Entwicklungen und Veränderungen voranzutreiben, stehen bei Hydro hoch im Kurs – so auch im HR-Bereich von Hydro.

Daher veranlassten die positiven Erfahrungen der Standorte Uphusen und Rackwitz bei der Einführung und dem Betrieb unseres Mitarbeiterportals NOVIPLAN [e.portal] jetzt auch das Werk Offenburg, seinen Mitarbeitern Entgeltabrechnungen, Lohnsteuerbescheinigungen und SV-Meldungen nicht mehr in Papierform, sondern digital über unsere Portallösung und die passende Mitarbeiter-App bereitzustellen. Nach einer rekordverdächtigen Zeit von nur 4 Wochen für die Einrichtung und Konfiguration der Systeme, Prozesse und Belege sowie für das Customizing des Webportals und der App konnten die ersten Abrechnungsdokumente in das Portal gedruckt werden. Die daran anschließende Testphase verlief ohne Probleme, so dass das Unternehmen bereits nach weiteren 4 Wochen in den Produktivbetrieb ging.

Sarah Paulus, Personalleiterin von Hydro Offenburg ist zufrieden: „Wir sparen nicht nur sehr viel Zeit und Ressourcen bei der Abrechnung, auch unsere Mitarbeiter freuen sich, dass sie so einfach an ihre Unterlagen kommen.“